10 Impulse zur Entwicklung des Ruhrgebiets

10-Punkte-Impulspapier zur Entwicklung des Ruhrgebiets der Abgeordneten der Ruhrgebiets in der SPD-Bundestags- und der SPD-Landtagsfraktion.

10 Punkte Ruhr-SPD

Nachhaltige Daseinsvorsorge, Stadt- und Raumentwicklung und kommunale Verkehrsinfrastruktur

Dialogpapier der Projektgruppe „Infrastrukturkonsens“ der SPD-Bundestagsfraktion

Zum Dokument

Neuausrichtung der Liegenschaftspolitik für bezahlbares Wohnen und Bauen

Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion

Zum Dokument

AWO Parlamentariergruppe
„Der Wert sozialer Arbeit“

Reader zur Veranstaltungsreihe der SPD-Fraktion

Zum Dokument

Eckpunktepapier „Energetische Gebäudesanierung“ der SPD-Bundestagsfraktion

Energetische Gebäudesanierung: sozial verantwortlich, klimagerecht und energieeffizient

Zum Dokument

Eckpunkte für eine zielorientierte, integrierte Infrastrukturplanung des Bundes

Vom Bundesverkehrswegeplan zur Bundesverkehrsnetzplanung. “Arbeitskreis Innovative Verkehrspolitik” der Friedrich-Ebert-Stiftung

Zum Dokument

Das Verkehrsnetz von morgen planen – Von der Bundesverkehrswegeplanung zur Bundesverkehrsnetzplanung

Konzept der SPD-Bundestagsfraktion

Zum Dokument

Neuste Pressemitteilungen und Meldungen

DGB und Ruhr-SPD-MdB setzen Ruhrgebiets-Dialog fort

DGB und Ruhr-SPD-MdB setzen Ruhrgebiets-Dialog fort

Die DGB-Regionsgeschäftsführer*innen des Ruhrgebietes und die Ruhr-SPD-MdB haben sich gestern im Gewerkschaftshaus Essen zur Fortsetzung ihres Ruhrgebiets-Dialogs getroffen. Auch Mark Rosendahl (DGB-Region Emscher-Lippe) und der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete...

Wohnen ist Daseinsvorsorge

Wohnen ist Daseinsvorsorge

Das Verhältnis von Mieten zu Einkommen hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur inden Metropolen, sondern auch in vielen mittelgroßen Städten in Deutschland dramatischverschlechtert. Die hohen Mietpreise führen zu einem Verdrängungswettbewerb sowiewachsender...

Landwirtschaft von Corona betroffen

Landwirtschaft von Corona betroffen

"Die Corona-Pandemie stellt auch für die örtliche Landwirtschaft eine große Heraufforderung dar. Deshalb bin ich erleichtert, dass mir der Vorsitzende Friedrich Steinmann als auch Geschäftsführer Wolfgang König vom Landwirtschaftlichen Kreisverband Recklinghausen...