An diesem Wochenende feierten die Abiturientinnen und Abiturienten die offizielle Verleihung der Abiturzeugnisse in Haltern am See auf insgesamt drei Abiturbällen. „Auf den Tag der Verleihung der Abiturzeugnisse haben die Schülerinnen und
Schüler der beruflichen Gymnasien ausdauernd hingearbeitet. Der feierliche Rahmen der Abiturbälle hat sich bewährt, um diese Leistung entsprechend würdigen zu können“, so Schulleiter Wolfgang Großer.
Als Ehrengast des Abiturballs des Bereichs Wirtschaft und Medien betonte Michael Groß MdB: „Herzlichen Glückwunsch zur Erreichung der Allgemeinen Hochschulreife. Sie können gemeinsam mit Ihren Eltern stolz auf Ihre erbrachten
Leistungen sein! Bleiben Sie mit Ihren Begabungen der Region verbunden. Für einen gelingenden Strukturwandel hier im Revier brauchen wir engagierte Menschen wie Sie. Glück auf!“
Im Anschluss beglückwünschte Schulleiter Wolfgang Großer in seiner Rede die Abiturientinnen und Abiturienten sowie deren Eltern. Auf dem Abiturball des Bereichs Pädagogik sprach der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Marl, Axel Großer, als
Ehrengast. Auf dem dritten Abiturball des Bereichs Naturwissenschaften hielt der 2. stellvertretende Landrat des Kreises Recklinghausen, Hilmar Claus, die Festrede.
Anschließend überreichte Schulleiter Wolfgang Großer gemeinsam mit den Klassenlehrern die Abiturzeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten. Diese verabschiedeten sich von ihren Lehrkräften und dankten Ihnen für die gute
Unterstützung. Nach den Galabüffets des Seehofs sorgte die Ehrung der Prüfungsbesten für leuchtende Augen. Die Musiker Robin Schäfer, Michelle Alkan sowie Rebecca Mester sorgten für den musikalischen Rahmen auf den drei Bällen.
Die strahlenden Abiturientinnen und Abiturienten feierten bei bestem Wetter mit ihren Gästen im Festsaal des Hotels Seehof bis in die frühen Morgenstunden. „Eine tolle Atmosphäre und ein sehr gelungenes Fest“, so das Fazit vieler Eltern und Gäste.