Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Michael Groß, wohnungs- und baupolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Seit 2009 beschäftige ich mich intensiv mit den Themen der Bau- und Wohnungspolitik. Die soziale und integrative Stadtentwicklung ist für eine gelungene städtische Umgebung von großer Bedeutung. Für mich zählt der Mensch in der Kommune, der Gemeinde – dass man sich wohl fühlt und heimisch ist. Unsere Städte und Gemeinden sind mehr als nur Beton zum Wohnen und Arbeiten, sie sind zu Hause und Lebensort. Als Sozialdemokraten setzen wir uns für eine Stärkung der Kommunen ein. Gleich zu Beginn dieser Legislatur haben wir die Bundesmittel für die Städtebauförderung auf 700 Mio. Euro angehoben. Für das Jahr 2017 konnten wir die Mittel im Haushaltsverfahren sogar auf 790 Mio. Euro erhöhen. Besonders das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ mit seinem ressortübergreifendem Handlungsansatz zur Stärkung von Integration und sozialer Vielfalt im Quartier wurde mit einer Mittelerhöhung auf 190 Mio. Euro ausgebaut.

Anzeigen
Verstecken