Der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Groß wird ab sofort als ständiger Gast dem AWO-Bundespräsidium beiwohnen. Er ist Leiter der AWO-Parlamentariergruppe der SPD-Bundestagsfraktion, die zusammen mit dem AWO-Bundesverband in regelmäßigen Abständen die aktuellen politischen Themen von Rente über Stärkung des Ehrenamtes, Fachkräftemangel bis zum demographischen Wandel diskutiert. „Unser Land befindet sich in vielerlei Hinsicht im ständigen Wandel. Dies trifft auch auf die soziale Arbeit am und mit den Menschen zu“, berichtet Michael Groß. „Wert und Anerkennung sozialer Arbeit müssen gestärkt werden, sowohl ideell als auch finanziell. Das verdienen Beschäftigte und Betroffene.“

Anzeigen
Verstecken